Müssen die U-Termine genau eingehalten werden?

Mrs.Sunshine

Mrs.Sunshine

Dabei seit
22.07.2019
Beiträge
3
Geschlecht
weiblich
Beziehungsstatus
verlobt
Hallo! Ich noch mal... müssen diese U-Termine aus dem gelben Untersuchungsheft eigentlich genau eingehalten werden? Ich frage, weil ich zum ersten mal eine Erinnerung bekommen habe. Da ich die U6 für meinen Großen noch nicht wahrgenommen habe. Einfach nicht dran gedacht. Hoffentlich hat das keine Konsequenzen. Werde morgen auf jeden Fall einen Termin bei unserem Kinderarzt vereinbaren. Kann aber jetzt nicht schlafen, weil es mir echt schwer im Magen liegt... Fühle mich wie eine schlechte Mutter. Wie kann man so etwas Wichtiges vergssen?
 
Christina

Christina

Administrator
Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
40
Geschlecht
weiblich
Beziehungsstatus
verheiratet
Eine schlechte Mutter bist du mit Sicherheit nicht, nur weil du den Termin vergessen hast. Beziehungsweise das Zeitfenster verpasst. Als Mama hat man so viel um die Ohren, da kann sowas mal durchrutschen und darum ist es ja gut, dass es diese Erinnerungen gibt.

Es wird keine Konsequenzen haben denke ich. Nicht so kurz nach Nichteinhaltung. Man wird evtl. auch noch ein zweites Mal erinnert und dann könnte es vielleicht sein, dass mal Jemand bei Euch vorbei kommt um nach dem Rechten zu sehen. Das weis ich aber nicht zu 100 %. Wäre in manchen Fällen aber auf jeden Fall wünschenswert.
 
Simone_E

Simone_E

Dabei seit
29.06.2019
Beiträge
7
Geschlecht
weiblich
Wohnort
Karlsruhe
Beziehungsstatus
in einer Beziehung
Früherkennungsuntersuchungen sollten möglichst in der angegebenen Zeitspanne erfolgen, da bestimmte Entwicklungen des Kindes in genau diesem Alter erfolgen. Eine Entwicklungsverzögerung kann also am Besten diagnostiziert werden, wenn die Termine möglichst genau eingehalten werden. Sollte der Termin lange überfällig sein, dann kann es sogar sein, dass die Krankenkasse die Kosten dafür nicht übernimmt. Das ist allerdings stark von der Krankenkasse selbst abhängig.
 
Top